Brainticket Media

IT & Medien

   

Die städtische Wohngúngsgemeinschaft GAG Köln hat sich auch in diesem Jahr trotz der Not in der Bevölkerung erlaubt eine dicke Mieterhöhung zu erlauben. Ob dies entsprechend rechtens ist, oder ob ein Erfolg beim wiederstand in realer Aussicht stehen könnte wird hier erörtert.

Eine WRD Umfrage zeigt:

"Enorme Mieterhöhungen schneiden Menschen in NRW die Luft ab"

Und dennoch fordert die GAG höhere Mieteinnahmen und droht sofort mit einer klage sollte man dem nicht zustimmen und das mit nicht unterschribenen Entwürfen eines möglichen Schreibens.

Hier schreibt T-Online über die GAG

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Aktuell sind 323 Gäste und keine Mitglieder online

© Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Oliver Immele Mail to: info@brainticket-media.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.